Neuer Chef der Jugendkompanie


Marco Rösner wurde einstimmig zum neuen Jugendkompaniechef gewählt.

In der ersten digitalen Mitgliederversammlung der Jugendkompanie stimmten die 25 Teilnehmer für Marco Rösner. Er löst Patrick Linke ab. Linke stellte aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung. Rösner ist 23 Jahre und seit sechs Jahren Mitglied in der Jugendkompanie. Seit drei Jahren ist der Mechatroniker im Jugendvorstand aktiv und war zuletzt der Stellvertreter von Patrick Linke. Felix Willmes und Lennart Vormweg rückten in der Stellvertreter-Hierarchie auf. Neu im Vorstand ist Nick Fischer (2.Schriftführer). Wiederwahl hieß es für Fabian Tetampel und Lukas Buchmann.