Absage Schützenfest 2021


Leider hat die Corona Pandemie die Welt weiterhin im Griff und Hoffnungen aus dem letzten Jahr auf ein Schützenfest 2021 sind in weite Ferne gerückt. Auch wenn derzeit eine konkrete Untersagung von Großveranstaltungen seitens der Regierung nur bis zum 31.05.21 besteht, so ist es für uns derzeit nicht vorstellbar, dass ab Juni größeren Veranstaltungen wie unser Schützenfest (geplant vom 05. bis 07. Juni 2021) durchgeführt werden können.

Daher haben wir als Vorstand der Schützenbruderschaft beschlossen, das Hüstener Schützenfest 2021 abzusagen.

Die Wahrscheinlichkeit auf deutliche Lockerungen innerhalb der kommenden vier Wochen ist sehr gering und die Risiken für eine Durchführung einfach zu hoch.

Auch wenn ab Juni oder im späteren Verlauf des Jahres kleinere Veranstaltungen oder Veranstaltungen unter Auflagen wieder möglich sein sollten, so werden wir auch auf keinen Ersatztermin ausweichen, ein Schützenfest mit Teilnehmerbegrenzung oder in reduzierter Form durchführen.

Alle Überlegungen und Anstrengungen zur Durchführung unter den zuvor genannten Bedingungen stellen leider keine echte Alternative für ein Schützenfest in einem würdigen Rahmen für alle Beteiligten dar.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, sind aber der Meinung, dass die Pandemie-Bekämpfung sowie die Gesundheit und das Wohlergehen aller Beteiligten Vorrang haben.

Wir alle hoffen, dass sich die aktuelle Situation über den Sommer durch die steigenden Impfzahlen verbessert und wir zu etwas mehr Normalität zurückkehren können.

Bleibt und bleiben Sie gesund.